DKB Handball HBF

Weibliche D1 absolviert Doppelspieltag

Nachdem am vergangenen Samstag die Mädels der SG bei der 41:18 Niederlage vom souveränen Tabellenführer HABO 1 deutlich die Grenzen aufgezeigt wurden, bot sich nur wenige Stunden später die Chance durch ein gutes Spiel mit einem positiven Gefühl aus dem Wochenende zu verabschieden.

Leider gelang dies nur teilweise und so blieb es beim erkämpften 9:11 Sieg beim TSV Asperg bis zum Schluss spannend.

Am Sonntag beim Heimspiel gegen die HSG Strohgäu machen es die Mädels der SG mit Sicherheit wieder besser. 

Alle News